Letzte Aktualisierung: 20.08.2018


2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

Clubmeisterschaften 2007
vom 10. - 19.08.2007

Am vergangenen Wochenende wurde die Clubmeister 2007 beim Tennisclub Thalfang ermittelt. Bei idealem Tenniswetter sahen die zahlreichen Zuschauer spannende Matches auf der Tennisanlage. Am Sonntag wurden ab 11:00 die Endspiele in den verschiedenen Kategorien gespielt.
Es begann mit dem Damenendspiel im Einzel. Im Finale standen sich Anja Schmitd und Silke Gerstel gegenüber. In einem spannenden Match behielt letztendlich Anja Schmidt die Oberhand und wurde Clubmeisterin 2007. Dazu benötigte sie drei umkämpfte Sätze um zum Erfolg zu gelangen.
Im Herreneinzel standen sich Carsten Pfeiffer und Lothar Martin gegenüber. Die Erfahrung und Routine von Oldie Lothar Martin machten sich mal wieder bezahlt und er gewann glatt in zwei Sätzen und wurde somit Clubmeister 2007.
Im Finale im Damendoppel standen sich Nicole Schmitt/Silke Gerstel sowie Karin Thelen/Marianne Manz gegenüber. Was zunächst wie eine klare Angelegenheit für Thelen/Manz aussah, entwickelte sich dann aber zum Krimi. Im 3. Satz erkämfpften sich dann Schmitt/Gerstel den Sieg und wurden Clubmeister 2007 im Damendoppel.
Im Finale des Herrendoppels kam es zum Generationenduell zwischen Heinz Thelen/Lothar Martin und Carsten Pfeiffer/Gavin Pfeiffer. In einem teilweisen sehr guten Spiel setzte sich die Routine von Thelen/Martin durch und gewannen in zwei Sätzen. Anschließend wurde die Siegerehrung abgehalten. Vereinsvorsitzender Werner Vogel bedankte sich nochmals bei allen Aktiven und Helfern der diesjährigen Meisterschaften.
Besonderen Dank galt den Spendern der Preise und Kuchen. Es war ein gelungener Abschluß der Clubmeisterschaften 2007 , so Werner Vogel. Danach wurden die Pokale und Preise an die Plazierten verteilt. Danach wurden die Clubmeister noch ausgiebig gefeiert.


Von links: Werner Vogel, Carsten Pfeiffer, Anja Schmidt, Heinz Thelen,
Silke Gerstel, Karin Thelen, Lothar Martin

Clubmeister 2007:
Damen-Einzel: Anja Schmidt
Herren-Einzel: Lothar Martin
Damen-Doppel: Nicole Schmitt/Silke Gerstel
Herren-Doppel: Heinz Thelen/Lothar Martin



"Generations-Cup" 2007

Am 03.Oktober veranstaltete der Tennisclub Thalfang zum Erstenmal den "Generations-Cup", ein Turnier für Jung und Alt. Auf der Meldeliste standen über 30 Namen . Gespielt wurde nur Doppel, immer ein Jugendlicher und ein Erwachsener zusammen.
Pünktlich um 10:00 begrüßte Sportwart Lothar Martin alle Teilnehmer und die Auslosung der einzelnen Paare konnte beginnen. Alle waren natürlich neugierig wer wem zu gelost wird und alle hatten schon richtig viel Spaß. Der Wettergott meinte es gut an diesem Tag und es konnte dann auch gleich losgehen. Gespielt wurde in Gruppen, sodass jeder mindestens 3 Matches hatte. Alle Matches wurden auf Zeit gespielt und alle mussten sich anstrengen, damit sie den Sieg nicht verpassten. Denn Lothar hatte eine Glocke und bimmelte immer nach ca. 20 Minuten Die Doppel zu Ende. Die Zwei ersten jeder Gruppe kamen in die Zwischenrunde , in der dann im K.O.-System weitergespielt wurde. Zu starke Doppel wurden vom Sportwart mit einem Handicap belegt. Sei es mit einem riesigen Rucksack, einer Taucherbrille oder die guten Spieler mußten mit Links spielen. Alle Anderen Doppel kamen in die Nebenrunde.
Alle hatten einen Riesenspass und waren voll bei der Sache. Vor allem die Jugendlichen waren bis in die Haarspitzen motiviert. Im Endspiel standen dann die Paarungen Lucy Ströher/Günter Schlöder sowie Theresa Reusch/Gavin Pfeiffer gegenüber. Die zahlreichen Zuschauer waren vom Niveau und Tempo des Spiels hellauf begeistert. Die Spielerinnen und Spieler lieferten sich tolle Ballwechsel und sehenswerte Aktionen. Letztendlich behielten nach einem spannenden Finale Lucy Ströher/Günter Schlöder die Oberhand und gewannen knapp . Bei der anschließenden Siegerehrung bedankte sich Sportwart Lothar Martin bei allen Beteiligten und Helfern an diesem Tag. Danach wurden die Sieger geehrt und die Finalisten und jeder Teilnehmer erhielten einen Preis als Anerkennung. Die Resonanz auf den "Generations-Cup" war so gut das man dieses Turnier 2008 sicher wieder veranstalten wird.







Freundschaftsspiel der Herren 50 gegen den TC Todtnau

Am vergangenen Wochenende besuchte die Herren 50er- Mannschaft des TC Todtnau aus dem Schwarzwald den TC Thalfang. Zustande gekommen war dies durch Sportwart Lothar Martin, der die Kontakte zu seinem alten Heimatverein herstellte. Die Todtnauer wurden von den Thalfangern im Hotel Berghof begrüßt wo man dann auch den Abend verbrachte.
Am nächsten Tag ging es dann nach Trier zu einer Stadtführung und zum Mittagessen in ein Weinlokal. Anschließend wurde bei strahlendem Sonnenschein Tennis gespielt. Auf dem Tennisplatz behielten die Todtnauer die Oberhand und gewannen verdient das Freundschaftsspiel. Am Abend wurde dann im Klubhaus gefeiert und so manche Rede gehalten. Die Todtnauer luden die Thalfanger 2008 zum Rückbesuch in den Schwarzwald ein. Am Sonntag wurden dann noch Doppel gespielt und ab 11:00 gab es Weißwürste mit Brezeln. Frau Zita Martin, eine gebürtige Todtnauerin, kam auch zum Zuschauen. Die Stimmung gefiel ihr so gut, daß sie spontan Mitglied beim TC Thalfang wurde. Sie ist damit mit 87 Jahren das älteste Mitglied im Verein. Den Todtnauern hatte es im Hunsrück und beim TC Thalfang so gut gefallen, daß die Abreise mehrmals verschoben wurde. Es war ein absolut gelungenes Freundschaftsspiel. Alle Todtnauer Spieler konnten privat bei den Spielern des TC Thalfang untergebracht werden, sodaß gleich freundschaftliche Kontakte entstanden.
Auch das Wetter spielte optimal mit und machte das Wochenende zu einem Erlebnis.